3
Menschen haben
bereits gespendet
5.072 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Die Kommerzialisierung des Fußballs schreitet seit Jahren voran und gefährdet eine der Kernkompetenzen des Sports - seine soziale Kraft. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass diese Kraft eine große Wirkung entfachen kann und setzten sie in unseren Projekten gezielt ein, um die heranwachsende Generation zu fördern.

In unserem offenen Fußballprojekt "Fremd wird Freund" in Augsburg sowie in unseren zukünftigen Schul-AGs zum Thema "Football for Development" nutzen wir den Fußball als Lernmedium. Über leicht veränderte Übungen und Regeln vermitteln wir während des Trainings Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay. Zudem bringen wir den teilnehmenden Kids gesellschaftliche Themen wie Flucht, Menschenrechte, Klimawandel und Rassismus-/Extremismusprävention spielerisch näher.

In den nächsten Monaten möchten wir ein eigenes Curriculum entwickeln und unsere Konzept noch mehr Tiefe und Ganzheitlich verleihen. Zusätzlich werden unsere Trainer*innen in unserem Ansatz geschult, sodass wir eine größtmögliche Wirksamkeit erreichen können.

Im Jahr 2017 konnten wir mit unseren Projekten mehr als 1500 Mädchen und Jungen erreichen. Die Zahl soll in den nächsten Jahren deutlich wachsen und wir würden uns freuen, wenn Sie dies ermöglichen würden.
Projektort: Augsburg, Köln, Deutschland
Fill 100x100 bp1501664635 jonas

Ansprechpartner:

J. Ermes

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden